Scriptorium Kunst- und Schreibforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

nanowrimo 2013

2 verfasser

Nach unten

nanowrimo 2013 Empty nanowrimo 2013

Beitrag von Paoment Di 15 Okt 2013 - 5:33

Hallo allerseits

Wie jedes Jahr findet im November wieder der "National Novel Writing Month" statt. Dort stellen sich Autoren aus aller Welt der grossen Challenge, 50000 Wörter in 30 Tagen und somit einen Roman in einem Monat zu verfassen.
Ich bin dieses Jahr mit dabei, um mir einerseits in den Arsch zu treten, endlich wieder zu schreiben und um mir andererseits zu beweisen, dass ich überhaupt dazu fähig bin.

Und jetzt stellt sich mir die Frage, ob hier vielleicht noch jemand mitmacht/Lust hätte, noch mitzumachen.

Das war's auch schon.
LG
Pao

(Hier der Link zu nanowrimo: http://nanowrimo.org/)
Paoment
Paoment
Roman

Männlich Anzahl der Beiträge : 771
Punkte : 1321
Anmeldedatum : 01.05.10
Alter : 26
Ort : in deinem Kopf

Nach oben Nach unten

nanowrimo 2013 Empty Re: nanowrimo 2013

Beitrag von Wolfsspur Di 15 Okt 2013 - 15:48

Wow, ich bewundere dich, dass du das in Angriff nimmst! Ich habe einen kleinen Motivationsmonat und da sind so 600 Wörter täglich angepeilt und laaangsam steigern sich die Wörter. Mal sehen, wieviel ich dann am Ende so täglich geschrieben habe. Sind ca 1700 Wörter pro Tag, hab ich heute endlich mal geschafft ...klingt nicht sooo viel ... aber wenn man das chronologische Schreiben nicht gewöhnt ist ...
Willst du einfach losschreiben, oder hast du schon einen Plot?
Wolfsspur
Wolfsspur
Wort

Weiblich Anzahl der Beiträge : 85
Punkte : 317
Anmeldedatum : 16.04.12

Nach oben Nach unten

nanowrimo 2013 Empty Re: nanowrimo 2013

Beitrag von Paoment Di 15 Okt 2013 - 21:47

So nebenbei 1700 Wörter ist in etwa das, was man bei nanowrimo am Tag schaffen muss. Das ist also ziemlich viel. Du wärst also qualifiziert, auch mitzumachen Zwinkern 
Also natürlich habe ich einen Plot. Ich hab momentan noch Ferien und die benutze ich hauptsächlich für Plotausarbeitung und Charakterdesign. Ist ziemlich viel Arbeit, wenn man das ganze mal ernst nimmt... Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das alles schaffen werde. Aber versuchen kann man's ja...
Paoment
Paoment
Roman

Männlich Anzahl der Beiträge : 771
Punkte : 1321
Anmeldedatum : 01.05.10
Alter : 26
Ort : in deinem Kopf

Nach oben Nach unten

nanowrimo 2013 Empty Re: nanowrimo 2013

Beitrag von Wolfsspur Mi 16 Okt 2013 - 23:59

Das wichtigste ist denke ich Schreibroutine zu entwickeln und das erzeugt bei vielen dieser Schreibdruck. Ich kenne auch welche, die sind ohne Plot und alles in den Monat gegangen und haben ihre Geschichte beendet.
ICh stelle bei mir fest, die Worte brauchen gar nicht so lange, aber das Anfangen zieht sich über den ganzen Tag Rolling Eyes 
Wolfsspur
Wolfsspur
Wort

Weiblich Anzahl der Beiträge : 85
Punkte : 317
Anmeldedatum : 16.04.12

Nach oben Nach unten

nanowrimo 2013 Empty Re: nanowrimo 2013

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten