Scriptorium Kunst- und Schreibforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Vampire-Die Charaktere

3 verfasser

Nach unten

Vampire-Die Charaktere Empty Vampire-Die Charaktere

Beitrag von Sandfloh Mo 4 Jan 2010 - 10:37

So, weil es bei Mutant so gut klappt, hier nochmal die Steckbriefe unserer Vampir-Charas

_________________
Fus Roh Da!
Sandfloh
Sandfloh
Super-Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 13576
Punkte : 4356
Anmeldedatum : 28.05.09
Alter : 33
Ort : Pandora

Nach oben Nach unten

Vampire-Die Charaktere Empty Re: Vampire-Die Charaktere

Beitrag von Sandfloh Mo 4 Jan 2010 - 10:40

CHARAKTERE ROBYN:

Name: Rubina O’Coileáin, geb. Attas
Richtiges Alter: 70 Jahre alt (geb. 1960)
Alter der Verwandlung: 19 Jahre (1979)
Familie: Sie hat Jael O’Coileáin geheiratet (2029) und hat eine Tochter namens Anthea (2029)
Charakter: Rubina ist keine von denen, die lange zögert, sondern sie schreitet beherzt und energisch zur Tat. Früher war sie ein eher schüchternes Mädchen, was sich jedoch inzwischen geändert hat. Sie ist selbstbewusst und steht zu ihrer Meinung. Zudem ist sie sehr wissbegierig, liebt Bücher und Technik - und natürlich ihre Familie.
Seite: Die ihrer Familie.
Vorgeschichte: Rubina hatte sich von ihren Freundinnen überreden lassen, mit ihnen in eine Bar in New York City zu gehen. Es war der Geburtstag einer Freundin, die in der Bar einen Barkeeper kannte. An dem Abend war es voll, stickig und laut, nicht unbedingt das, was Ruby mochte, aber nach ein paar Shots hatte auch sie langsam Gefallen an der Bar. Sie tanzte mit den anderen und geriet so an Damian der ebenfalls in der Bar war. Sie tanzten, gingen dann an die Bar und redeten dort (aber nicht viel), während er ihr ein, zwei Drinks spendierte. Danach war Ruby so ziemlich nichts mehr unangenehm und landete knutschend in einem Hinterzimmer der Bar.
Es ging heiß her und dann, ehe sich Ruby versah, biss er sie. Sie war dem Tod nahe, als Damion entschied, sie zu verwandeln.
Ihr blühte ein böses Erwachen am nächsten Morgen – Ruby konnte es erst nicht glauben, musste sich dann allerdings ziemlich schnell damit abfinden - denn dass sie es nicht ändern konnte, merkte sie schnell. Ein paar Wochen brauchte sie, aber dann hatte sie langsam Gefallen an dem, was sie nun war. Sie war stärker, schneller und hatte viel schärfere Sinne – Zusammen mit Damian zog sie umher und hatte dabei so manche Liebelei mit ihm. Bis er nach drei Jahre plötzlich verschwand und sie einfach zurück ließ.
Zuerst wartete sie auf ihn, irgendwann machte sie sich auf die Suche in der näheren Umgebung, aber als sie auch da nicht fündig wurde, wurde sie wütend. Ruby trieb sich in diversen Bars herum, machte Bekanntschaften, reiste viel und nahm hier und da einen Job an. Kurz darauf fand sie Damion in L.A. und lernte dort Jael kennen. Nachdem er ihre wieder aufgewärmte Beziehung mit ihrem Erschaffer ein jehes Ende nahm (nachdem er sie mit ihrer 'Schwester' Jesaiah betrogen hatte), kam sie Jael näher - und schließlich mit ihm zusammen. Nach einigen Ereignissen trennten sie sich jedoch von ihm.
Zwölf Jahre boxte sie sich alleine durch, studierte, lernte viel und ging schließlich nach London - um dieses Mal Jael zu finden. Mit Hilfe von Charles gelang es ihr und sie verbrachten wieder Zeit miteinander (weil sie es sehr darauf angelegt hatte). Sie kamen letztendlich wieder zusammen, zogen in eine gemeinsame Wohnung und nachdem Rubina durch das Heilmittel wieder ein Mensch wurde, wurde sie schwanger von Jael. Inzwischen wohnen sie abseits von London mit ihrer kleinen Tochter Anthea.
Aussehen: Dunkelhäutig, braunes, langes Haar, braune Augen, ungefähr 1,74m groß.

[Vampire-Die Charaktere Yayadacostapic
________________


Name: Jesaiah Whitfield ('Jess')
Richtiges Alter: 264 Jahre  (geb. 1766)
Alter der Verwandlung: 26 Jahre
Charakter: Trotzverhalten liegt ihr im Blut, ebenso wie ihre direkte Art, mit der sie anderen oft gehörig auf die Füße tritt. Sie kann sich jedoch auch zusammenreißen und sehr gewissenhaft sein. Jess ist berechnend und clever, sie ist bei allem, was sie tut normalerweise sehr ordentlich. Nichtsdestoweniger ist sie auch eine sehr nette Person, mit der man Spaß haben kann und die zu ihren Versprechen steht.
In letzter Zeit hat sie jedoch an einigem zu knabbern, zweifelt viel an sich und wirkt zu nehmend neben sich.
Seite: Die, die ihr gerade passt, aber normalerweise nimmt sie keine ein.
Herkunft: Savannah, Georgia (USA)
Vorgeschichte: Jess war das erste Kind einer Pastorenfamilie, weshalb sie auch diesen unüblichen Namen trägt, den ihr Vater für sie ausgesucht hat. Anfangs war er der festen Überzeugung gewesen, dass seine Tochter ein Junge werden würde, doch spätestens bei ihrer Geburt, wurde er eines besseren belehrt. Der ausgesuchte Name wurde aber dennoch beibehalten.
Ihre gläubigen Eltern erzogen sie ziemlich streng, ließen ihr aber eine Bildung zu kommen, die damals kaum ein Mädchen in ihrem Ort genießen durfte. Bis Jesaiah zwölf war, wusste sie es auch noch zu schätzen, doch dann wurde es ihr lästig, ihrem Vater immer beim Gottesdienst zu helfen. Sie betete manchmal heimlich, dass sich ihr Leben ändern würde – und jener Wunsch erfüllte sich 1792, wenige Wochen nach ihrem 26. Geburtstag.
Nach einer abendlichen Messe stritt sie sich mit ihrem Vater und ging, anstatt sofort nach Hause, über die nahen Felder, die an der Stadt grenzten, umso noch etwas Zeit für sich zu haben und ihrem Ärger Luft zu machen.
Dort tauchte auf einmal dieser Mann auf, der ihr bereits im Gottesdienst aufgefallen war. Er behauptete, der Antichrist zu sein, woraufhin sie wegrannte, doch er fing sie gleich wieder ein und meinte, er würde ihr einen Wunsch erfüllen und sie wünschte sich, was ihr schon seit Jahren auf dem Herzen brannte: Ein anderes Leben. Und das erhielt sie in jener Nacht. Damion Catrell lehrte sie nach der Verwandlung das wichtigste, doch nach einem Jahr und zwei Monaten hatte sie genug von ihm und seiner Art. Sie schrieb einen kurzen, uncharmanten Abschiedsbrief und verschwand. Erleichterte ihn aber noch vorher um die Hälfte seines Geldes. Wenn schon ein lasterhaftes Leben, dann aber auch richtig.
Ihre Wege kreuzten sich dennoch noch zwei Mal, bis sie schließlich vor kurzem in Los Angeles wieder aufeinander trafen.
Seitdem ihrer Verwandlung hat sich viel verändert. Jess hat ihre zweite Chance genutzt und erlangte mittels verschiedenster Stellen und Berufe nicht nur Reichtum, sondern auch Macht, mit Hilfe von Informationen, Kontakten und Gefallen, die andere ihr schuldig waren und es teilweise bis heute auch noch sind.
Dennoch kommt es immer mal wieder vor, dass Jess sich auf die falschen einlässt - wie Tian Xuedong.
Es bedurfte einiger Hilfe, unter anderem die ihres Erschaffers sowie Casey Young und ihrer alten Bekannten Brida, um Tian Xuedong zu stoppen und ihren Sohn, Charles, zu befreien. Ihren Bruder, Ben, hat es leider das Leben gekostet und kurz darauf verstarb auch ihr Ehemann, John. Es war eine schwere Zeit für sie, weswegen sie sich aus ihren Geschäften erst einmal zurückgezogen hat. Zwölf Jahre später tauchte Casey in Italien auf, wo Jess sich aufhielt. Sie kamen sich näher und kamen schließlich ein halbes Jahr später zusammen. Das Jahr 2029 entpuppte sich jedoch als Spirale, in der ein schreckliches Ereignis das nächste jagte und schließlich Jess in ein großes Tief stieß. Sie nahm Casey, der inzwischen wieder ein Mensch ist, die Erinnerung an sie und verschwand aus London, um die Anhänger Bridas zu jagen.
Aussehen: Blondes, glattes Haar, blaugraue Augen, an die 1,70m groß.
Vampire-Die Charaktere 2ztlq28 Vampire-Die Charaktere 117003d9648d2499b54a4a7ea03b8e29
[Katie Cassidy]
________________


Name: Charles Lionel Blackwell
Richtiges Alter: 244 Jahre alt (geb. 1786)
Alter der Verwandlung: 26 Jahre
Seite: Die des Londoner Clans
Charakter: Ein sehr angenehmer Zeitgenosse, charmant, zuvorkommend und freundlich, doch er kann gewiss auch anders. Er kann sich sehr gut in andere hineinfühlen und hat im Allgemeinen eine gute Menschen(Vampir)kenntnis.
Seit seinem Unfall hat er eine Abneigung gegen Fahrzeuge mit Rädern, insbesondere gegen Kutschen und Autos. Er hasst Autofahrten und vermeidet sie, wenn möglich.
Vorgeschichte: Charles Lionel Blackwell erblickte 1786 das Licht der Welt, als Sohn eines Großgrundbesitzers und dessen Frau. Er ist das mittlere von drei Kindern. Er hat einen großen Bruder namens James und eine kleine Schwester, die allerdings bereits mit sieben Jahren verstarb, da sie in einem Fluss ertrank.
Seine Familie hatte genug Geld und Einfluss, um ihren Kindern eine gute Bildung zukommen zu lassen. Als er die Schule abgeschlossen hatte, begann er ein Studium, wofür er umzog. Dort lernte er seine zukünftige Frau kennen. Mary ließ ihn zunächst eine Weile zappeln, ehe sie zusagte, mit ihm auszugehen. Danach dauerte es nicht lange, Charles machte ihr einen Antrag, bat um ihre Hand bei Marys Vater und am Ende des Jahres heirateten sie.
Charles schlug den Berufsweg des Anwalts ein und lernte über diesen auch viele Leute kennen. Er und Mary gingen regelmäßig mit Freunden aus und trafen sich mindestens einmal im Monat in einem Gasthaus mit ihnen.
Dort hielt sich für ein paar Wochen im Jahr 1812 auch Jesaiah auf, die ein wenig europäische Luft schnuppern wollte und auf der Durchreise war. Sie bemerkte die kleine Gruppe, saß in der Nähe, unterhielt sich sogar kurz mit ihnen. So wurde sie auf Charles aufmerksam, dem jungen, charmanten Engländer, ein angehender Anwalt, der seine Frau über alles liebte und die glücklicherweise ein Kind von ihm erwartete.
Wenige Wochen später geschah jedoch ein Unglück. Es geschah auf dem Nachhauseweg von der Arbeit, als die Kutsche, in der er saß, verunglückte. Die Pferde gingen durch und die Kutsche fiel in einen tiefen Graben. Charles war aus dieser gefallen und wurde zusätzlich unter der Kutsche begraben.
Der Geruch des Blutes lockte Jess an, die wegen einiger Geschäfte noch immer in der Stadt war.
Sie erkannte den jungen Mann und erinnerte sich daran, was sie von ihm wusste: dass er bald Vater werden würde und wie glücklich er bis vor kurzem noch gewesen war.
Jesaiah empfand Mitleid mit ihm und entschied sich dann dafür, ihm etwas von ihrem Blut zu geben. Gerade noch rechtzeitig, bevor sein Herz aufhörte zu schlagen, konnte sie ihn verwandlen.
Der Fahrer hatte weniger Glück, sein Tod war endgültig, während Charles schließlich wieder die Augen aufschlug. Es war für ihn schwer zu begreifen, was geschehen war und welche Folgen damit einher gingen. Jess gab sich Mühe, ihn in die wichtigsten Dinge einzuweisen und hielt ihn davon ab, in den ersten Wochen zu seiner Frau zurück zu kehren, was ihm sehr schwer fiel.
Jess sorgte dafür, dass sie mit Briefen abgespeist wurde, in denen es hieß, dass er den Unfall überlebt habe, aber schwer verwundet und nun von einem Arzt zum nächsten weiter gereicht wurde.
Doch letztlich war er so weit und kehrte zu ihr zurück. Bei der Geburt seiner Tochter Claire musste er jedoch weg bleiben, aufgrund des vielen Blutes. Es war auch nur eine Frage der Zeit, bis er sie notgedrungen in sein Geheimnis einweihen musste - wobei ihn Jess unterstützte, auch nachdem im selben Jahr die USA Großbritannien den Krieg erklärten.
Bis zu einem bestimmten Zeitpunkt konnten die beiden dort wohnen bleiben, doch aufgrund dessen, dass Charles nicht mehr alterte, mussten sie umziehen und irgendwann gab er sich dann als Marys jüngeren Bruder oder ihren Sohn aus. Auf diese Weise konnte er wenigstens immer für seine Frau da sein, auch wenn es für ihn sehr schwer war.
Charles war auch da, als seine Tochter Claire Laufen und Sprechen lernte und als sie mit knapp acht Jahren an der Grippe starb. Der Schmerz saß tief, doch sie schafften es, sich gegenseitig zu trösten.
Mit knapp 60 Jahren starb seine Frau, deren Hand er gehalten hatte, bis sie ihren letzten Atemzug genommen hatte.
Es hatte nie zur Debatte gestanden, dass er seine Frau oder seine Tochter womöglich verwandelte. Er selbst sah dieses Leben als kein besonders gutes. Aber es war besser als keines und er war dankbar dafür, dass er dadurch bei seiner Familie hatte bleiben können - bis zum Ende.
Nachdem die beiden Menschen, die er am meisten geliebt hatte, tot waren, beschloss er zu reisen.
Charles kämpfte sowohl im ersten, als auch im zweiten Weltkrieg, wo er wieder auf Jess traf, die sich dort als Krankenschwester ausgab. Sie beide nutzten die günstige Gelegenheit einfach an ein bisschen Blut zu kommen. Und dann trennten sich ihre Wege wieder.
Vor kurzem hatten die beiden wieder Kontakt und Charles beschloss, zum ersten Mal in seinem Leben, in die Staaten zu reisen. Was leider nicht sein bester Entschluss war, da er dort entführt wurde, doch seine Erschafferin konnte ihn mit der Hilfe anderer befreien. Er kehrte nach London zurück, kämpfte dort mit schweren Depressionen, aus denen er schließlich wieder herausfand - durch Cassandre, aber vor allem Heather, in die er sich verliebt hatte. Leider zerstörte Cassandre ihm die Beziehung und mittlerweile ist er wieder single. Dafür aber noch immer lebensfroher und studiert.
Aussehen: Dunkelblondes, kurzes Haar, blaue Augen, an die 1,80m groß
Vampire-Die Charaktere Dan-stevens-beard
________________


Name: Victoria Cynwrig, geb. Cunningham (Darling)
Richtiges Alter: 423 Jahre
Alter der Verwandlung: 22 Jahre
Seite: Sie steht auf der Seite ihres Mannes, Galon Cynwrig
Herkunft: Wales, Großbritannien
Charakter: Victoria gibt sich gerne kühl und distanziert, hat allerdings auch eine durchaus freundliche oder charmante Seite und das nicht nur, wenn sie etwas will. Sie ist zudem sehr zielstrebig und akribisch bei ihren Handlungen. Sie hat ein sehr gutes Gedächtnis, ist unnachgiebig und hat sich zudem einiges an Wissen in den letzten Jahrhunderten angeeignet.
Vorgeschichte:
Victoria ist das uneheliche Kind einer Magd und eines vermögenden Bankierssprössling. Ihr Vater war verheiratet gewesen, jedoch waren seine beiden Söhne, die seine Ehefrau zur Welt gebracht hatte, bereits im Kindesalter verstorben und so blieb im schließlich nur noch Victoria. Sie war acht Jahre, als er sich schließlich zu ihr bekannte und sie zu sich nahm.
Sie genoss eine gewisse Bildung und wurde schließlich mit 17 Jahren verheiratet. Es handelte sich dabei um den Sohn eines angesehenen Mannes der Stadt. Victoria empfand zwar nichts, doch ihrem Vater war diese Verbindung sehr wichtig, als fügte sie sich schließlich.
Ein Jahr darauf bekam sie bereits einen kleinen Jungen, Charles, der allerdings nach nur einem Jahr verstarb. Mit 20 Jahren bekam Victoria dann einen weiteren kleinen Jungen, der der Erbe ihres Mannes werden sollte. Fast genau ein Jahr nach der Geburt ihres zweiten Sohnes, Reginald, geriet sie abends unwissend an ein paar Vampire, die sich in der Stadt aufhielten. Einer von ihnen verwandelte Victoria und nahm sie gegen ihren Willen mit sich. Unter der Gruppe an Vampiren war auch Galon dabei, der später Damion verwandeln sollte.
Victoria lernte missmutig, was es bedeutete, ein Vampir zu sein, worauf es ankam und wie sie überleben konnte. Als sie schließlich gelernt hatte, ihren Blutdurst zu kontrollieren, wollte sie zu ihrer Familie zurück, doch ihr Erschaffer erlaubte es nicht. Einige Jahrzehnte streifte sie mit einer Gruppe Vampire umher, ehe sie schließlich die Welt alleine bereiste. Auf ihren Reisen lernte sie eine Frau namens Brida kennen, die ihr sehr half. Zusammen suchten sich Victorias Sohn auf. Letztere musste sich jedoch eingestehen, dass es zu spät war und sie nicht mehr zu ihm zurück konnte.
Sie versuchte also mit Hilfe von Brida einen neuen Weg zu finden. Schließlich wandte sie sich von der Älteren ab und kam schließlich zu einer recht jungen Gruppierung von Vampiren, die sich für die Einhaltung der Gesetze in der Vampir Gesellschafft einsetzten und dafür sorgten, dass diese auch eingehalten wurden. Für diese Gruppierung arbeitet sie bis vor kurzem noch, hat nun allerdings einen Job in London an der Seite von Galon Cynwrig angenommen.
-Anfange des 19. Jhds verwandelte sie zwei Brüder, Louis und Clément Dumont, mit letztere war sie einige Jahre zusammen.
Beide fielen schließlich Vampirjägern und Brida in die Hände und bezahlten dies mit dem Leben.
Inzwischen konnte sie sich dafür rächen und Brida für immer stoppen.
Galon und sie haben geheiratet und leben nun in einer gemeinsamen Wohnung in der Nähe des Clanshaus.
Aussehen: Schwarze Haare, dunkelbraune Augen, 1,68m groß, über ihren Rücken zieht sich eine lange Narbe von ihren Schultern bis hinunter zu ihrem Steißbein. [Camila Mendes]

Vampire-Die Charaktere Rs_1024x759-180810151926-1024.camila-mendes-riverdale.ct.081018

________________


Name: Jimena Maria de Aragón
Richtiges Alter: 827 Jahre
Alter der Verwandlung: 16 Jahre
Herkunft: Aragón, Spanien
Charakter: Jimena ist eine sehr muntere, aufgeweckte Person, die gerne Abenteuer erlebt. Sie ist zudem sehr loyal, aufrichtig und hält an ihren Prinzipien fest. Sie war allerdings nicht immer so munter und fröhlich – es gab einige Jahrhunderte, da war Jimena alles andere als fröhlich und hatte viel durchmachen müssen. Erst durch ihre Bekanntschaft mit Benoît im 18. Jahrhundert war es für sie wieder bergauf gegangen.
Vorgeschichte: Jimena war eines von vier Kindern einer mittelständigen Familie. Allerdings gelang es ihrem Vater einen Beruf am Hofe des Königs von Aragón zu erhalten. Im Zuge dieser glücklichen Wendung konnte er für seine älteste Tochter sowie Jimena einen Mann finden. Jimena wurde mit 14 Jahren verheiratet. Ihr Mann Alfonso war zum Glück „nur“ fünf Jahre älter, dafür stand er unter der Knute seiner Eltern und war ziemlich charakterschwach.
Jimena wurde zweimal schwanger, doch beide Male verlor sie das Kind. Ihr Schwiegervater war darüber so erboßt, dass er sie auspeitschte. Er fühlte sich betrogen, da er doch fest damit gerechnet hatte, dass sein einziger Sohn sicherlich seinerseits Söhne zeugen würde – nur war Jimena nicht dazu in der Lage.
Als Jimena 16 war, wurde Ihr Mann durch einen Unfall von einem Vampir namens Vaismuth verwandelt. Dieser tat sich schwer damit, seine Brut zu erziehen und so kam es, dass Alfonso die Kontrolle verlor und Jimena anfiel. Es war nicht mehr viel Leben in ihr, als Vaismuth die beiden fand und verwandelte schließlich auch sie, in der Hoffnung, damit ein Eklat verhindern zu können. In ihrem langen Leben hat sie schon viele Vampire getroffen und hatte mit einigen von ihnen mal mehr, mal weniger lange zu tun. Insgesamt hatte sie jedoch nach ihrer Ehe mit Alfonso lediglich nur zwei Beziehungen geführt – eine mit Casey, die andere mit Benoît. Inzwischen ist sie sehr eng mit Aglef, Caseys Zwillingsbruder.
Sie gründete außerdem im 19. Jahrhundert eine Art Etablissement, eine Mischung aus Club, Restaurant und Hotel, das vor allem von Vampiren genutzt wird – dieses befindet sich noch heute in Córdoba, allerdings befindet es sich nicht mehr Jimenas Besitz.
Von den Ältesten bestimmt, wurde Jimena Aufpasser für Aglef, wofür sie ihm näher kam. Sie gestand es ihm und sie sprachen sich aus. Inzwischen sind sie seit ein paar Monaten zusammen und reisen gemeinsam umher.
Aussehen: Dunkelbraunes, welliges Haar, braune Augen, 1,52cm groß. Auf ihrem Rücken hat sie Narben von Peitschenhiebe aus einer Zeit, als sie noch ein Mensch gewesen war. [Maia Mitchell]

Vampire-Die Charaktere Maia-Mitchell-Contact-Information



Zuletzt von Sandfloh am Di 4 Dez 2012 - 9:21 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet

_________________
Fus Roh Da!
Sandfloh
Sandfloh
Super-Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 13576
Punkte : 4356
Anmeldedatum : 28.05.09
Alter : 33
Ort : Pandora

Nach oben Nach unten

Vampire-Die Charaktere Empty Re: Vampire-Die Charaktere

Beitrag von Sandfloh Mo 4 Jan 2010 - 10:41

CHARAKTERE SCHREIBSEL-CHI:

Name: Jael O’Coileáin
Richtiges Alter: 191
Alter der Verwandlung: 27
Seite: Normaler Vampir - Aus London
Charakter: Ruhig, entschlossen, unauffällig, nicht ganz überzeugt vom Vampir sein
Vorgeschichte: Anfang des 19 Jahrhunderts führte er ein normales menschliches Leben. Als Medizinstudent hatte er gute Aussichten für sein späteres Leben und hatte das Glück seine große Liebe ehelichen zu können. Das Glück hält nur 4 Jahre. Hochschwanger stirbt seine Frau, zusammen mit dem ungeborenen Kind bei einem Unfall. Die Schuld unnötig auf sich ladend zog er sich von der Welt zurück. Freunde und Familie wandten sich schließlich enttäuscht von ihm ab. An dem Punkt wollte Jael nur noch sterben und alles vergessen. Kurz bevor er das wirklich in die Tat umsetzten konnte fand ihn ein Vampir, der ihm die Unsterblichkeit anbot. Beim Überreden schwindelte er leider, weil er Jael versprach, dass er alles vergessen würde. Da das nicht der Fall war, ist das Verhältnis zwischen den beiden oftmals etwas gespannt. Was sich allerdings gebessert hat, seit sie sich kaum noch sehen.
Vor sieben Jahren kam Jael nach Los Angeles auf der Suche nach Casey, der seinerseits auf der Suche nach seinem Bruder war. Nachdem sie das Wespennest ausgeräuchert hatten und Casey verschwunden war, fand Jael immer neue Ausreden, wieso er nicht nach London zurückkehrte. Mittlerweile pendelt er in regelmäßigen Abständen zwischen London und Los Angeles, wobei er immer noch dieselben Rausreden nutzt. Entweder, dass er hofft Casey kommt zurück oder Matt ist wieder da. Meisten kommt Damion, zu seiner Verärgerung, mit.
Aussehen: Etwa 1,74 Meter groß, schlank, kurze, schwarze Haare und dunkle braune Augen. Kleidet sich unauffällig, meist dunkel.
Vampire-Die Charaktere Headshot
_________________________________________________________________________________

Name: Casey
Alter: ca. 857 Jahre
Alter der Verwandlung: 15-16 Jahre
Seite: Gehört zu einem Londoner Clan
Charakter: Ruhig und überlegt. Handelt normalerweise nicht überstürzt.
Aussehen: 1.45 m, braune Augen, dunkle Haare, schmaler Körperbau.
Vorgeschichte: Um 1150 erschaffen, zusammen mit seinem Zwillingsbruder. Als die beiden noch „jung“ waren, sind sie von der Vorgängergruppe der modernen Vampirjäger aufgegriffen worden. Casey hat überlebt, sein Bruder war aber nicht mehr da, alles was er finden konnte, war eine Kette von ihm. Nachdem er Informationen erhalten hat, nachdem die Vampirjäger seinen Bruder in L.A. festhalten, ist er klammheimlich aus London verschwunden. Nachdem er seinen Bruder mehr oder weniger wohlbehalten zurück hatte ist er genauso klammheimlich mit ihm verschwunden. Dieses Mal allerdings so, dass Jael tatsächlich nicht herausfinden konne wo er ist. Seine Spur verliert sich irgendwo in Südamerika.
Aussehen:
Vampire-Die Charaktere Hotelphotoshoot04
_________________________________________________________________________________

Name: Damion Catrell
Richtiges Alter: 304
Alter der Verwandlung: 27
Seite: Gehört, wie Casey und Jael, nach London
Charakter: Damion ist ein sehr stürmischer Charakter, der gerne auch mal über die Stränge schlägt und sich nicht gerne Vorschriften machen lässt. Menschen bedeuten ihm wenig und sein Lebensinhalt besteht da drin sich möglichst viel Spaß zu verschaffen.
Vorgeschichte: Damion stammt aus nicht ganz schlechtem Hause und war schon in jungen Jahren als Lebemann verschrien. Trotz der ständigen Ermahnung seines Elternhauses konnte Damion die Finger von zwielichtigen Kontakten nicht lassen. Was ihn dann schlussendlich das Leben kostete, dafür aber die Unsterblichkeit einbrachte. Seitdem hat er sich kaum verändert, nur einige Skrupel über Bord geworfen. Er ist, was seine Loyalität angeht, auch nicht so eindeutig einzuordnen, wenn‘s ihm nicht passt, dann wechselt er wie ein Fähnchen im Wind. In ihm steckt allerdings mehr als man auf den ersten Blick vielleicht vermutet und so ist er für Jael, außer die größte Nervensäge, auch ein Buch mit sieben Siegeln, das ihn ständig wieder überrascht.
Aussehen:
Vampire-Die Charaktere 432full-christopher-russell
http://celebrityimages.org/images/0751076/0751076_12.jpeg
________________________________________________________________________________


Name: Cassandre Juliette Emanuelle Lacroix
Richtiges Alter: 217
Alter der Verwandlung: 29
Charakter: Wie so viele Franzosen kann ihr Temperament manchmal mit ihr durchgehen, vor allem, wenn sie nicht das bekommt, was sie sich in den Kopf gesetzt hat. Trotzdem ist sie eine sehr berechnende Persönlichkeit, die still und leise darauf hinarbeiten kann ihre Ziele zu erreichen. Hat sie erst einmal ein Ziel vor Augen ist sie auch nur sehr schwer dazu bereit es wieder aufzugeben.
Ein angenehmes Leben sowie einen gewissen Einfluss auf die Geschehnisse in der Welt gehören für sie zur Selbstverständlichkeit ihres Daseins.
Vorgeschichte:
Das ist es auch, was sie letztendlich wieder aus Frankreich vertrieben hat. Die französischen Vampire in ihrer Umgebung taten sich doch sehr schwer damit eine Frau in leitender Rolle zu sehen und neigten dazu sie nicht ernst zu nehmen. Der eine oder andere bereut dieses sicherlich zur Stunde.
Ende des achtzehnten Jahrhunderts lebte Cassandre als gut verheiratete Frau in Paris. Ihr Mann gehörte der Aristokratie an und war beileibe kein sonderlich starker Charakter. Cassandre dagegen schon und sie lernte schnell ihren Mann zu benutzen um Einfluss an den für sie passenden Stellen geltend zu machen. Als die Wirren der Revolution um sich griffen hielt ihren Mann allerdings nicht mehr viel in Paris und er verließ die Stadt. Und nahm Cassandre gegen ihren Willen mit. Das erste und einzige Mal, dass er sich gegen sie durchsetzte. In London musste Cassandre feststellen, dass sie keinerlei Einfluss hatte und ihr Mann nur geringfügig mehr besaß. Enttäuscht und frustriert machte sie ihrem Mann das Leben zur Hölle. Jedoch nicht lange, da sich ein Vampir des armen Mannes erbarmte und Cassandre aus dem Leben schied.
Sobald es sicher war, kehrte sie „dem schrecklichem London“ den Rücken und kehrte nach Paris zurück, in dem sich vieles verändert hatte. Sie versuchte sich so gut es ging ihr altes Leben wieder aufzubauen, musste aber schließlich feststellen, dass die französischen Vampire viel zu steif und an ihre Konventionen gebunden waren, woraufhin sie wieder sehnsuchtsvoll nach England sah. Ein so altes Empire, das trotzdem keinen Halt vor Veränderungen machte, hätte doch bestimmt auch beweglichere Einwohner.
Aussehen:
Vampire-Die Charaktere April_10


Zuletzt von Sandfloh am Di 2 Jul 2013 - 0:04 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet

_________________
Fus Roh Da!
Sandfloh
Sandfloh
Super-Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 13576
Punkte : 4356
Anmeldedatum : 28.05.09
Alter : 33
Ort : Pandora

Nach oben Nach unten

Vampire-Die Charaktere Empty Re: Vampire-Die Charaktere

Beitrag von Sandfloh Mo 4 Jan 2010 - 10:43

CHARAKTERE SANDFLOH:


Name: Matthew Murdoch
Richtiges Alter: 291 Jahre
Alter der Verwandlung: etwa 35 Jahre
Charackter: Matthew ist eine Person, die auf den ersten Blick sowohl sympathisch als auch furchteinflößend wirkt. Er war schon immer ein talentierter Redner und in Kombination mit seinem höflichen Verhalten kann er Menschen und Vampire schnell für sich gewinnen. Doch Matthew hat auch eine dunkle, grausame Seite die dafür gesorgt hat, dass niemand seine Rolle als Oberhaupt der Superiors angezweifelt hat.
Seite: Anführer der Superiors ins Los Angeles, zudem Pate des 8. Bezirks von LA
Vorgeschichte: Wurde im Jahr 1761 verwandelt. Lebte zur damaligen Zeit als Bauer mit seiner Frau Natasha in einem puritanischen Dorf. Beide wurden aus heiterem Himmel vom Dorfältesten angeklagt, Hexen zu sein. Man riss Matthew die Augen heraus und liess ihn halbtot im Wald liegen, Natasha aber verbrannte man auf dem Scheiterhaufen. Ein Vampir fand Matthew und verwandelte ihn. Nachdem lange Zeit nur der Gedanke an Rache Matthew angetrieben hat, ist dieses Motiv schon vor langer Zeit verblasst. Nun ist das wichtigste in Matts Leben seine Frau Jilian und ihre gemeinsame Tochter Natasha, die er um jeden Preis beschützen will. Weswegen er die letzten 7 Jahren mit ihnen weit weg von Los Angeles verbracht hat. Allzu viele Leute haben von dem Gerücht eines geborenen Vampires gehört...
Aussehen:
Vampire-Die Charaktere Matthew_Murdoch_(Earth-311)
Natürlich trägt er heute normale Zivilkleidung und eine Sonnenbrille anstatt der Augenbinde, aber so zog er sich damals an.
Vampire-Die Charaktere 13804933_gal
Vampire-Die Charaktere Samworthington_wideweb__470x312,0
(Sam Worthington)
____________________________________________________________________________

Name: Emlyn Gregson
Richtiges Alter: 30 Jahre
Alter der Verwandlung: 23 Jahre
Charackter: Meist eher zurückhaltend, schüchtern, kann aber zur Hochfom auflaufen, wenn sie über „ihre“ Themen sprechen kann (Genetik)
Seite: Noch keine
Vorgeschichte: Emlyn war schon als Kind ziemlich introvertiert und beschäftigte sich mehr mit Büchern als mit gleichaltrigen Kindern. So war es auch nicht verwunderlich, dass sie in der Schule nicht besonders beliebt war, schon gar nicht, weil sie das Glück hatte, in den Genuss sämtlicher Erfindungen zu kommen, die einen jungen Teenager denkbar uncool erscheinen lassen können: Feste Zahnspange, dicke Brillengläser, Asthmaspray.
Nach einem hervorragenden Abschluss begann Emlyn vor 4 Jahren ein Studium der Biologie, und wurde wegen ihrer excellenten Kenntnisse bezüglich Genetik und genetischen Defekten in ein Spezialprogramm aufgenommen, dass vielversprechende Studenten an große Labore vermitteln. Dank guter Kontakte ihres Vaters wurde Emlyn in das exklusivste Labor von allen versetzt, eine mysteriöse Anlage in LA, so geheim, dass nicht mal die Chefs des Studienprogramms genau wussten, was dort vor sich ging. Es zeigte sich, dass er sehr unkonventionell war, besonders die Versuchsobjekte waren außergewöhnlich. Doch Emlyn hielt ihren Mund und erledigte ihre Arbeit, so wie es von ihr verlangt wurde. Als das Labor eines Tages von einer Gruppe mysteriöser Menschen angegriffen wurde, wurde Emlyns Lebens dauerhaft verändert. Oder, anders gesagt, es wurde dauerhaft beendet. Inzwischen hat sie sich ein wenig mehr an ihr Dasein als Untote gewöhnt, ernährt sich aber, wie Michael, lieber vom Blut der Tiere als dem von Menschen.
Aussehen:
Vorher:
Vampire-Die Charaktere Emlyn_10
___________________________________________________________________________

Name: Maryam Al-Maghrabiyya
Alter: 811
Alter der Verwandlung: 29
Charakter: Maryam hat im Laufe der Zeit so gut wie alle menschlichen Eigenschaften abgelegt. Sie ist jetzt mehr wie ein Roboter, sie ist akkurat, erfüllt ihre Aufgaben und zeigt so gut wie nie emotionale Regungen. Sie hält sich stets an die Regeln und sorgt dafür, dass es die Personen in ihrem Umfeld ebenfalls tun.
Seite: Superior
(Vor-)Geschichte: Über Maryams Geschichte ist so gut wie nichts bekannt, was zuletzt daran liegt, dass sie nicht darüber spricht. Fakt ist jedoch, dass sie eine der zahlreichen Töchter des almohadischen Kalifen Muhammed an-Nasir war, welcher von 1199-1213 in Marokko und Andalusien regierte.
Er war ein schwacher Herrscher, und 1212 wurde seine Armee von den christlichen Heeren in Andalusien vernichtend geschlagen. Die noch minderjährige Maryam wurde zusammen mit einigen ihrer Geschwister gefangen genommen und nach Nordspanien verschleppt. Wie durch ein Wunder entging sie einer Hinrichtung, konnte fliehen und schlug sich mehr schlecht als recht durch. Ihren Namen kannte fast keiner, überall wurde sie nur al-Maghrabiyya, die Marokkanerin genannt.
Mit der Zeit war sie gezwungen, ihren Körper zu verkaufen, um sich Essen und Unterkunft zu besorgen, doch eines Abends kam ein fast beängstigend schöner Mann zu ihr und wünschte ihre Gesellschaft für die Nacht. Dieser Mann war es auch, der Maryam ihr zweites Leben schenkte. Er reiste mit ihr um die Welt und gab ihr so die Möglichkeit, ihren Wissensdurst zu stillen.
Schließlich gelangte sie um 1700 nach Amerika, wobei nicht bekannt ist, welche Verstrickungen des Schicksals dazu führten, dass sie schließlich Matthews persönliche Assistentin wurde. In den Jahren seiner Abwesenheit übernahm sie in seinem Namen die Leitung des Superior-Hauses.
Aussehen: (Nazanin Boniadi)
Vampire-Die Charaktere Maryam10 Vampire-Die Charaktere Maryam12
___________________________________________________________________________________

Name: Nines Fontana
Richtiges Alter: 86
Alter der Verwandlung: 28
Charakter: Nines ist ein Draufgänger und Schwerenöter, er ist laut, sorglos und alles in allem ein eher unangenehmer Zeitgenosse für jene, die ein ruhiges Leben lieben. Er geht verschwenderisch mit Geld um, hat aber zeitgleich einen guten Sinn für Investitionen, was wohl das Einzige ist, das ihn vom völligen bankrott abhält. Interessiert sich für andere Vampire nur, wenn sie seine Bar, das Foxy Boxes, betreten, für ihn arbeiten oder ausreichend Vorbau besitzen.
Seite: Er braucht keine
Vorgeschichte: Nines ist Besitzer der Strip-Bar "Foxxy Boxes", und das seit nunmehr 50 Jahren. Die Bar war ein Geschenk seiner Erschaffers, da Nines alles andere als begeistert davon war, sein erstes Leben so früh auszuhauchen. Doch inzwischen weiß er sein Dasein als Untoter durchaus zu schätzen, nicht zuletzt, weil er so erstens, immer wieder junge, gut aussehende Frauen aufreißen kann und zweitens, wesentlich mehr verdient als als Bartender zu Zeiten der Prohibition.
Aussehen:
Vampire-Die Charaktere Jack-huston Vampire-Die Charaktere 21093
(Jack Huston)


Zuletzt von Sandfloh am So 3 März 2013 - 9:04 bearbeitet; insgesamt 14-mal bearbeitet

_________________
Fus Roh Da!
Sandfloh
Sandfloh
Super-Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 13576
Punkte : 4356
Anmeldedatum : 28.05.09
Alter : 33
Ort : Pandora

Nach oben Nach unten

Vampire-Die Charaktere Empty Re: Vampire-Die Charaktere

Beitrag von Sandfloh Mo 4 Jan 2010 - 10:45

CHARAKTERE DINA:


Name: Thomas Danes
Richtiges Alter: 23
Alter der Verwandlung: 22
Charakter: Sehr vernünftig. Denkt sehr viel nach (oft auch ganz einfach zu viel) und ist immer sehr darauf bedacht „das Richtige“ zu tun. Er ist gerne mit anderen Menschen zusammen und hat ein gutes Einfühlungsvermögen. Außerdem hat er einen sehr ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit. Sagt seine Meinung und liebt es mit anderen zu lachen.
Vorgeschichte: Thomas und Amanda sind so etwas wie Geschwister. Da Thomas seit den frühen Kindertagen mit Amandas großen Bruder sehr gut befreundet war, haben sie sich so gut wie täglich gesehen. Thomas ist ein Einzelkind, weswegen er sich immer besonders um Amanda gekümmert hat und zusammen mit ihrem Bruder immer die Kinder verprügelt hat, die sie geärgert haben.
Leider hat genau dieser Beschützerinstinkt ihn in eine fiese Situation geführt. An Amandas 18. Geburtstag ist sie unerlaubt in einen sehr abgelegenem Club gegangen, der zu der Zeit sehr angesagt war. Total betrunken hatte sie in der Nacht bei „Thommy“ angerufen und ihn angefleht sie zu holen, ohne ihrem Bruder was zu sagen. Er hat es zähneknirschend getan und war gerade dabei Amanda durch die dunklen Gassen zu tragen, als sie beide überfallen und gebissen wurden.
Als sie wieder zu sich kamen waren sie bereits verwandelt und ganz alleine. Seitdem leben sie mal hier mal dort in verlassenen Häusern oder Kellern. Thomas hat eine Zeitlang Nachtschichten im Krankenhaus geschoben und ist somit an Blutkonserven gekommen, doch vor ein paar Wochen wurde er rausgeschmissen. Seitdem leben die beiden von Tieren, womit Thomas mehr Skrupel hat, als Amanda.
Sie kennen weder Regeln noch Fähigkeiten der Vampire und glauben an all die schönen Märchen, von Knoblauch bis Kreuzen Zwinkern
Aussehen:
Vampire-Die Charaktere 3274611590_09e95852e0_m
________________________________________________________________________________


Name: Amanda Cromwell
Richtiges Alter: 19
Alter der Verwandlung: 18
Charakter: Spontan, abenteuerlustig, wild, unbedacht… sie ist jung und will das Leben in vollen Zügen genießen. Oder vielleicht eher den Tod. XDD
Vorgeschichte: Siehe Thomas
Aussehen:
Vampire-Die Charaktere Mandy-Moore-0506-lg



Zuletzt von Sandfloh am Di 9 März 2010 - 11:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Fus Roh Da!
Sandfloh
Sandfloh
Super-Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 13576
Punkte : 4356
Anmeldedatum : 28.05.09
Alter : 33
Ort : Pandora

Nach oben Nach unten

Vampire-Die Charaktere Empty Re: Vampire-Die Charaktere

Beitrag von Sandfloh Di 9 März 2010 - 11:23

CHARAKTERE MAMBABI

Name: Liane van Dalkess
Alter: 467
Alter der Verwandlung: 15
Charakter: meist lieb, hinterlistig, frech, kann aber sehr wütend werden,
Seite: noch keine
(Vor-)Geschichte: Über ihre Vergangenheit ist wenig bekannt, vor allem bevor sie Javen getroffen hatte. Sie stammt aus einer adligen Familie, doch an diese kann – oder will - sie sich kaum erinnern. Seit einigen Jahren jedoch zieht sie mit dem Menschen Javen umher, rastlos, auf einem Weg ins Ungewisse. Nicht selten gerät sie in irgendwelche zwielichtige Gegenden, doch Javen hilft ihr immer wieder aus misslichen Lagen oder Situationen heraus.
Aussehen: blondes Haar, stechend blaue Augen, zierlich, schlank, beinahe zerbrechliches Aussehen,
_______________________________________________________________________________

Name: Javen Bercell
Alter: 24
Alter der Verwandlung: ist (noch) ein Mensch
Charakter: lieb, verständnisvoll, ehrlich,
Seite: noch keine
(Vor-)Geschichte: Als er 19 Jahre alt war hatte er einen schrecklichen Unfall mitten in der Pampa. Er wäre gestorben, hätte Liane ihn nicht gefunden und versorgt. Als er wieder bei Kräften war, beschloss er bei ihr zu bleiben, denn er verdankte ihr sein Leben. Von da an begleitet er sie auf all ihren Reisen. Er ist Liane – oder Lia, wie er sie liebevoll nennt – treu ergeben und erfüllt ihr jeden erdenklichen Wunsch.
Aussehen: braunes Haar, graugrüne Augen, sportlich, groß,
Vampire-Die Charaktere 3-en-bdbc798dd6c434f22a210bbea867a310
___________________________________________________________________________

Name: Elias Philippe Dubois
Richtiges Alter: 49
Alter der Verwandlung: 25
Charakter: ruhig, in sich gekehrt, vielleicht ein wenig abweisend, kann auch sehr nett sein, treu,
Vorgeschichte: Elias' Vater stammte ursprünglich aus Frankreich, zog aber schon sehr früh nach Deutschland, wo er Elias' Mutter kennen lernte. Elias Philippe wurde geboren und erlebte eine glückliche und normale Kindheit - in den Augen anderer. Er selbst war nie zufrieden. Schon im Kindergarten hatte er große Probleme, Freundschaften zu schließen oder sich überhaupt mit Kindern seines Alters zu beschäftigen. Er zog die Gesellschaft älterer Menschen vor. Dies blieb auch so, auch in der Grundschule, dem Gymnasium und schließlich im Studium. Selten hatte er für andere seines Alters ein Ohr oder ein Auge. Er unterhielt sich gern mit Leuten, die intelligenter waren als er und lernte auch sehr gern. Was ihm große Schwierigkeiten bereitete - und auch bereitet - war Lärm oder auch große Menschenmengen. Er hielt sich schon immer fern von anderen Personen und hatte wenig Freunde. Als er von daheim auszog, brach der Kontakt zu seinen Eltern ab. Wenig später wollte er ein Jahr im Ausland verbringen und zog daher nach L.A., wo er letztendlich auch zum Vampir wurde. Mit seinem neuen, untoten Leben ist er noch immer nicht ganz zufrieden und weiß nicht, ob er dem Vampir, der ihn zu einem der seinen gemacht hatte, danken oder ihn verfluchen sollte...
Aussehen: dunkelbraunes Haar, schwarzblaue Augen, relativ groß, normal gebaut
Vampire-Die Charaktere Twilig10




Zuletzt von Sandfloh am Mi 13 Okt 2010 - 9:53 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet

_________________
Fus Roh Da!
Sandfloh
Sandfloh
Super-Moderator

Weiblich Anzahl der Beiträge : 13576
Punkte : 4356
Anmeldedatum : 28.05.09
Alter : 33
Ort : Pandora

Nach oben Nach unten

Vampire-Die Charaktere Empty Re: Vampire-Die Charaktere

Beitrag von Robyn Sa 2 Jun 2018 - 1:12

Kleine Übersicht C;

*B: geboren / *V: verwandelt
Rot: verstorben

Benoît Dubois
B: 1128 / V: 1162 → jetzt (2031): 903 Jahre


Adwin (Casey) & Aglef vom Schwarzbach an der Isen
B: ~1134 / V: ~1150 → jetzt (2031): ~897 Jahre

Jimena Maria de Aragón
B: 1203 / V: 1219 → jetzt (2028/29): 828 Jahre

Brida
B: 1335 / V: 1358 → jetzt (2028/29): 693 Jahre (gest.)


Adriana Salvati
B: 1519 / V: 1547 → jetzt (2028/29): 509 Jahre (gest.)


Belsazar Wagner
B: 1547 / V: 1576 → jetzt (2031): 484 Jahre

Galon Cynwrig
B: 1590 / V: 1622 → jetzt (2031): 441 Jahre

Victoria Cunningham
B: 1607 / V: 1629 → jetzt (2031): 424 Jahre

Francesca della Rovere
B: 1613 / V: 1633 → jetzt (2031): 418 Jahre

Féilim Lochlainn Walsh
B: 1626 / V: 1658 → jetzt (2031): 405 Jahre

Caoimhe Walsh
B: 1630 / V: 1658 → jetzt (2031): 401 Jahre

Hector Rodríguez García
B: 1665 / V: 1684 → jetzt (2031): 358 Jahre

Damion Catrell
B: 1745 / V: 1772 → jetzt (2031): 286 Jahre

Gerárd Sorelle
B: 1747 / V: 1776 → jetzt (2031): 284 Jahre

Jesaiah Whitfield
B: 1766 / V: 1792 → jetzt (2031): 265 Jahre

Cassandre Juliette Emanuelle Lacroix
B: 1777 / V: 1806 → jetzt (2031): 254 Jahre

Jael O’Coileáin
B: 1778 / V: 1805 → jetzt (2031): 253 Jahre

Charles Blackwell
B: 1786 / V: 1812 → jetzt (2031): 245 Jahre

Asmee Kapoor
B: 1802 / V: 1828 → jetzt (2031): 229 Jahre

Jane Aubrey
B: 1810 / V: 1835 → jetzt (2029): 219 Jahre  (gest.)


Esdras Navarro
B: 1846 / V: 1875 → jetzt (2031): 185 Jahre

Leticia Areias
B: 1849 / V: 1874 → jetzt (2031): 182 Jahre

Phyllis Gourhan
B: 1869 / V: 1891 → jetzt (2031): 162 Jahre

James Corey
B: 1918 / V: 1945 → jetzt (2029): 110 Jahre  (gest.)



Rubina Attas
B: 1960 / V: 1979 → jetzt (2031): 71 Jahre

Sárika & Jolánka Orosz-Bárány
B: 2003 / V: 2022 → jetzt (2031): 28 Jahre

Jupiter Grace Sullivan
B: 2003 / V: 2028 → jetzt (2031): 28 Jahre

Yash (Jack) D'Angelo
B: 2013 / V: 2032 → jetzt (2031): 18 Jahre


Zuletzt von Robyn am So 9 Mai 2021 - 21:04 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet

_________________
"At this moment,
there are
6 470 818 671
people in the world.
Six billion souls.
And sometimes...
All you need is one"
Robyn
Robyn
Bibliothek

Weiblich Anzahl der Beiträge : 14350
Punkte : 3762
Anmeldedatum : 06.06.09

Nach oben Nach unten

Vampire-Die Charaktere Empty Re: Vampire-Die Charaktere

Beitrag von Schreibsel-Chi Sa 19 Dez 2020 - 6:05

Name: Galon Cynwrig
Alter: 440 (1590)
Alter bei Verwandlung: 32 (1622)
Seite: Führer der Londoner Vampire

Charakter: Galon ist ein ehrgeiziger Mann, der gerne das Sagen hat. Dabei besitzt er aber auch einen weichen Kern, den er ungerne (und nur ungeschickt) zeigt. Loyalität bedeutet ihm viel, aber nicht zu jedem Preis. Loyalität ihm gegenüber erwartet er allerdings bedingungslos.
Vorgeschichte: 1590 kam Galon als 3. Sohn einer bäuerlichen Familie zur Welt. Das Leben war nicht einfach, aber er war zufrieden. Selbst hatte er eine kleine Familie, die er sehr geliebt hat. Bis zu dem Tag, an dem Éloise eines Nachts in sein Leben trat und ihn verwandelte (1622). Erst Jahrzehnte später fand er heraus, dass sie seine Familie umgebracht hatte. Sie nahm ihn mit und nach einer Weile fand er es nicht mehr so schlimm untot zu sein oder ihr Bett zu teilen. Als er 1629 Victoria kennenlernte, begann sich das zu ändern. Éloise wurde eifersüchtig auf Victoria, konnte aber nichts tun, weil diese immerhin Martens Tochter war. Also brachte sie Galon nach einiger Zeit aus ihrem Einflusskreis heraus, was aber trotzdem nicht dazu beitrug ihn ihr wieder gefügig zu machen. 1654 verlässt er seine Erschafferin endgültig und schließt sich dem Londoner Clan an, wo er schnell in der Hierarchie aufsteigt und zum Liebling des damaligen Clansführers, Llody Welshman, avanciert.
Durch die Leitung der Geschäfte des Clanes kommt er mit vielen Menschen in Kontakt, was ihn schlussendlich auch in die Familie von Damion führt. Dieser entdeckt zufällig was Galon ist und versucht ihn damit zu erpressen. Was eher schlecht für ihn ausgeht. Aus Mitleid bringt Galon ihn aber nicht um, sondern verwandelt ihn, was er später häufig bereut. Aufgrund der unsoliden Lebensweise seines unfreiwilligen Sohnes, verheimlicht er diesem, dass er eine Tochter hat (die sowieso unfreiwillig gezeugt wurde) und sorgt heimlich dafür, dass diese ein gutes Leben führen kann. Damion verfrachte er dafür in die Staaten, weil dieser in England zu viel Unsinn anstellt. Im Laufe der Jahrzehnte wird er immer unzufriedener mit der Art, wie Llody den Clan führt. Zuerst versucht er diesen noch durch Reden in andere Bahnen zu lenken, als das aber auf unfruchtbaren Boden fällt, arbeitet er ab ca. 1800 gezielt daraufhin den Clan zu übernehmen. 1846 hat er seine Position weit genug ausgebaut, dass er Llody gewaltsam absetzt und seitdem den Clan hält.

Aussehen:
Vampire-Die Charaktere Latest?cb=20150715183340
(Jason Gedrick)
Schreibsel-Chi
Schreibsel-Chi
Ehrenmitglied

Weiblich Anzahl der Beiträge : 14243
Punkte : 4278
Anmeldedatum : 28.05.09

Nach oben Nach unten

Vampire-Die Charaktere Empty Re: Vampire-Die Charaktere

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten